Montag, Juli 14, 2008

Philipp und Isabelle

(Please scroll all the way down for the English version :-)
Karlsruhe & Umgebung aufgepasst! Am 20. Juli ist es soweit: das 2. Karlsruher Entenrennen findet wieder statt. Wer eine Rennente "adoptiert", kann nicht nur gewinnen. Jede Enten-Mama und jeder Enten-Papa unterstützt gleichzeitig den Verein "SMA Deutschland e. V. " Der Verein steht an spinaler Muskelatrophie (SMA) erkrankten Kindern und deren Eltern mit Rat, Tat und Geld zur Seite. Außerdem fördert er die Forschung nach Therapiemöglichkeiten. Viele Kinder sterben in der Regel noch vor dem zweiten Lebensjahr durch Versagen der Atemmuskulatur. Bei Kindern mit milderem Krankheitsverlauf schreitet die genetisch bedingte Muskelschwäche kontinuierlich voran, so dass die meisten Patienten auf den Rollstuhl angewiesen sind. In Deutschland gibt es ca. 5.000 Betroffene in allen Altersstufen.

Philipp, knapp 9 Jahre alt, cool ... und weltgrößter KSC-Fan! Und da ich von Fußball nunmal überhaupt keine Ahnung habe, habe ich mich mit meiner äußerst diletantischen Frage, ob der KSC inzwischen eigentlich in der 1. Liga spielt, gleich mal punktetechnisch meterweit in den Sympathie-Minusbereich geschossen. So, und wenn sein Papa (zweit-weltgrößter KSC-Fan) das jetzt liest, bekomme ich wahrscheinlich nie mehr eine gegrillte rote Wurst, sondern zudem gleich noch Hausverbot :-)

Philipp war für jeden Spaß zu haben ...




Hier wollte ich ihm zeigen, wie sich Bill Clinton gerne fotografieren lässt (tja, blöderweise nicht von mir, haha) - bei Philipp sieht es jedoch tausendmal cooler aus :-)


Hier fährt er seine große Schwester Isabelle spazieren - klar, dass ihr das gefällt :-)


Isabelle erinnert mich ein bisschen an Jennifer Aniston :-)






Fundraising "Duck race"
On July 20, the popular duck race will take place again in Karlsruhe. All the money raised at that race will be donated to the organization "SMA Germany" who is dedicated to supporting people affected by SMA, and investing in essential research into causes, treatments and a cure. Spinal muscular atrophy (SMA) is a genetic disease that attacks nerve cells. A lot of children die before two years of age due to the fact that they no longer have the lung or chest muscles to be able to breathe on their own. Children diagnosed after two years of age are able to stand and walk but usually have difficulty doing so. They typically have a normal lifespan; however weakness gets progressively worse and they usually will be wheelchair bound. In Germany, 5.000 people are diagnosed with SMA.

Labels: