Montag, April 21, 2008

Jolina

Die K1 im Stuttgarter Kinderkrankenhaus ist derzeit um eine bezaubernde kleine Schönheit reicher: Seit letztem Mittwoch mischt dort nämlich die süße Jolina (Ihr erinnert Euch sicher noch an die Weihnachtskarte ...) die Station auf ...



... und nicht nur die Stationsschwestern und Ärzte sind von ihrem Charme verzaubert ...


... sondern auch Mami Sandra, der es inzwischen viel viel besser geht. Der Schock der Diagnose (Leukämie) sitzt ihr natürlich immer noch in den Gliedern ...


Obwohl Jolina auf den meisten meiner Bilder, die ich heute gemacht habe, lacht, gefällt sie mir mit "ernstem" Blick fast noch besser - was für ein hübsches Mädel!
Werde ganz schnell wieder gesund, kleine Maus!!!! Du weißt, wir haben noch viel vor!!!


Ich wollte eigentlich gar keine Fotos machen, aber als Papa Stefan seine tolle neue Kamera ausgepackt hat ... und der Blödsinn losging ... konnte ich mich natürlich auch nicht zurückhalten .... "Die spinnen wohl, die Großen!" muss sich Jolina gedacht haben. Papa Stefan hat übrigens wunderschöne Bilder gemacht - freue mich jetzt schon auf seinen Post!!!


Sie kommt ganz nach der Mami .... und schaut sich Mamis "Desperate Housewifes" an :-)



So lässt sich's aushalten .... ;-)

Labels: