Freitag, April 11, 2008

Es geht wieder los!

Igitt! Wir haben heute offiziell die 2008-Zecken-Saison eingeleitet. Juliana - jeden Tag eine Stunde im Wald - kam heute mit diesem kleinen Besucher aus dem Kindergarten nach Hause. An dieser prominenten (ich sollte eher sagen: frechen!) Stelle hab ich sie zum Glück gleich entdeckt und ganz professionell (nachdem sie letztes Jahr NEUN!! Zecken hatte, bin ich inzwischen sehr geübt) entfernt. Inzwischen bin ich nicht mehr so panisch, denn ein Stuttgarter Professor hatte mir letztes Jahr erklärt, dass die Borrelien (falls überhaupt vorhanden) erst 12 Stunden nach dem Stich ins Blut übertragen werden.

Meine Beute ;-)


So ein freches Ding - direkt am Auge ...

Labels: