Dienstag, Mai 29, 2007

Little Runaway Girl

... der Zweitname meiner fünfjährigen Tochter. Eine Besonderheit unserer Kinder mit dem gewissen Extra soll ja sein (ist so!!), dass sie sich gerne mal davon machen. Davon weiß auch ich ein Liedchen zu singen. Denn mindestens 1x täglich kommt es Juliana in den Sinn, die große, weite Welt zu erkunden. Unterhose hat sie ja bereits an, fehlen also nur noch die Schuhe (dabei sind Gummistiefel immer ihre erste Wahl - egal bei welchem Wetter) und eine Tasche mit dem Wichtigsten ... und schon geht's los .... Einmal hat sie übrigens so unser Haus verlassen - zum Glück gibt's liebe und fürsorgliche Nachbarn.



Eine größere Tasche konnte sie scheinbar nicht finden, haha.



Gestern Nachmittag habe ich von Julianas tollen Aktionen einer Freundin erzählt ... Sie sieht es absolut von der positiven Seite: "Sei froh, das zeigt doch wie selbstbewusst sie ist!" Danke, Alexandra!!! :-)

Labels: