Montag, März 05, 2007

Buchlesung in Rosenheim

Rosenheimer aufgepasst: Nächsten Montag (12. März 2007) bin ich zur Lesung aus meinem Buch "Außergewöhnlich" eingeladen:

„Außergewöhnlich“
Kinder mit Down-Syndrom und ihre Mütter
Fotoband von Conny Rapp


Außergewöhnlich sind Kinder mit Down Syndrom. Außergewöhnlich sind auch die Lebenswege von Müttern mit Kindern mit Behinderung.
Bildpräsentation und Lesung mit Conny Wenk, geb. Rapp (Fotografin, Betriebswirtin und Mutter einer 5-jährigen Tochter mit Down Syndrom).

Ebenfalls anwesend: Frau Rita Lawrenz vom Bundesarbeitskreis Down-Syndrom e. V. In einem Kurzreferat wird sie von ihrer Arbeit berichten und auf verschiedene Aspekte der Pränataldiagnostik eingehen.

Anschließend besteht Gelegenheit zu Fragen und Austausch.

Montag, 12.3.07 um 19.00 Uhr
Schüler- und Studentenzentrum, Pettenkoferstr. 9, 83022 Rosenheim
Eintritt 5,00 €, mit grünem Pass 3,00 €



Veranstalter der Buchlesung ist DONUM VITAE in Bayern e.V.
DONUM VITAE (Geschenk des Lebens) will Frauen in Schwangerschaftskonflikten durch Rat und Hilfe nahe sein, wie dies die kirchlichen Beratungsstellen von CARITAS und Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) vorbildlich geleistet haben. Wegen der römischen Weisung, in kirchlichen Beratungsstellen keine Beratungsnachweise mehr auszustellen, sind diese Stellen in Bayern zum 31.12.2000 aus der gesetzlichen Schwangerschaftskonfliktberatung ausgestiegen. Dadurch werden gerade diejenigen Frauen nicht mehr erreicht, die zunächst keinen anderen Ausweg aus ihrer Situation sehen als die Abtreibung. Gerade in solchen Fällen belegen Statistiken, dass es 1997 kirchlichen Beratungsstellen gelungen ist, mindestens 5000 solche Frauen in einem offenen Gespräch in der gemeinsamen Suche nach einem Ausweg für ihr Kind zu gewinnen.

Labels: ,