Montag, Januar 01, 2007

New Year's Eve

Good Luck to you!!!


Während Nicolas gestern Abend ziemlich schnell schlapp gemacht hat, war Juliana völlig außer sich vor Freude und total aufgedreht.


Durfte sie doch wieder mit ihren zwei Liebsten - Tante Suzie und Onkel Markus - Silvester feiern. Die beiden leben in London und sind viiiiel zu selten bei uns.


Diesmal gab's nicht die Klassiker Fondue oder Raclette, sondern mal was ganz anderes: Koreanisch! Two thumbs up for Tante Suzie, die super gekocht hat!!!

Hmm, Dumplings, was ganz traditionelles an New Year's Eve (das war übrigens mein Teller, hehe). Wahrscheinlich könnte ich mich ausschließlich von der Dip-Sauce ernähren, so lecker ist die (Sojasauce, dunkles Sesamöl, Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Zucker, Sesamkörner)


Ja, da bekam sogar Juliana große Augen :-)


Juliana LIEBT Spinat


Und dann wurde gegrillt ... "Calbi" (Rinderfilet, die Marinade besteht aus den gleichen Zutaten wie die o. g. Dip-Sauce)


Was hat Juliana mit unseren Lychee-Martinis vor? ;-)


Here's to you, Auntie Suzie! The best cook ever!!! (Don't forget to send me the recipe for the New York cheesecake!!! :-)


HAPPY NEW YEAR!!!

Und wer errät, in welcher Stadt wir dieses Mal Silvester gefeiert haben?? :-)

Photo Credit to Uncle Markus!

Labels: ,