Donnerstag, Oktober 26, 2006

Froh zu sein bedarf es wenig ...

... und wer froh ist, ist ein König. So oder so ähnlich hieß das Lebensmotto von Anne Magdalene.



Über dieses Foto von Anne habe ich mich sehr gefreut, denn es hat mich sehr berührt. Wahrscheinlich, weil sie darauf genauso alt ist wie Juliana. Und weil ich mir sehr oft überlege, wie das wohl vor 45 Jahren gewesen sein muss. Anne konnte sehr gut Klavier spielen und war begeisterte Fotografin. Ihre Schwester Margret hat mir zwei liebe Briefe geschrieben und viel von Anne erzählt. Sie vermisst sie sehr. Anne ist vor zwei Monaten im Alter von 50 Jahren an Nierenversagen gestorben.

Labels: