Sonntag, Oktober 15, 2006

46PLUS-Kalenderpräsentation

Am Donnerstag war es also endlich soweit: Unser 46PLUS-Fotokalender 2007 wurde der Öffentlichkeit vorgestellt. Über 400 Leute kamen ins LBBW-Forum ...



Von den Promis konnte zwar leider keiner kommen, aber Harald Schmidt hatte alle mit seiner zweiminütigen Videogrußbotschaft - aufgenommen in seinem Kölner Studio - überrascht. Umso mehr gefreut haben wir uns über die vielen "Weit-Gereisten" wie z. B. der AKDS aus Bielefeld, die Elterngruppe Saarbrücken, Gäste aus Simmersfeld und Göppingen und sogar aus Potsdam.


Und es gab einige Highlights: So verzauberte unsere kleine Ballettratte Sophie (hier in der blauen Hose - Kalenderbild Januar 2007 mit Jason Reilly) alle Gäste mit ihrem gelungenen Tanzauftritt zusammen mit ihren Ballettmädels von der Tanzstelle Stuttgart-Möhringen. Wenn Ihr Euch einen mini-kleinen Eindruck verschaffen wollt, einfach auf's Video klicken:



Das "Schwebende Orchester" der Diakonie Stetten sorgte mit seinen drei Musikeinlagen richtig für Stimmung. Am besten gefällt mir der Uralt-Klassiker von 1932 "Bei mir bist Du schön" ... das passt nämlich so gut. Auch hier gibt's einen kleinen Einblick:



Was diese talentierten Musiker dieses außergewöhnlichen Orchesters aber so wahnsinnig sympathisch macht, ist, dass sie einfach so sind wie sie sind: spontan, intensiv, ehrlich, begeisterungsfähig und unerschrocken. Der eine schrie vor dem ersten Lied ins Publikum "Au Mann, ich bin so aufgeregt!" .... ein anderer sprang auf, als das Publikum begeistert applaudierte und rief "Zugabe, Zugabe" und riss vor lauter Stolz sich feiernd die Arme in die Höhe ... Wir haben genau die gleichen Gedanken, aber das würde sich doch von uns keiner getrauen! :-)


Und dann kam sie, die eigentliche Präsentation des Kalenders. Und zuvor gab's das "Making-Of" ...


Für Juliana und mich war aber sicherlich die allerschönste Überraschung des Abends, dass "Onkel Markus" gekommen ist.


Eigentlich hätte er noch in Hamburg sein müssen, weil er dort auf dem Filmfest seinen ersten Film (wir sind so stolz auf Dich!!!) vorgestellt hat. Und ich war natürlich froh, dass jemand ein paar Bilder macht, denn meine Kamera ist nach wie vor in Reparatur :-(


Später beim Büffet bekam sicherlich nicht nur Juliana große Augen :-)


Juliana - natürlich in ihren Lieblings-Boots :-)


Manchmal kann sie auch gaaaanz schüchtern sein :-)


"Die kenn' ich doch!" muss sich hier unser zuckersüßes April-Model Leonie gedacht haben ...


Die 14 Bilder des Kalenders gibt's jetzt übrigens auch als "Wanderausstellung". Wer sie sich gerne ausleihen möchte oder eine Idee hat, wo man sie aufhängen könnte (Elterngruppen, Tagung, Rathaus, Bücherei, Bank etc.) .... meldet Euch bei uns. Wir freuen uns sehr über Eure Anregungen!!! Nähere Infos hierzu gibt's bald bei 46PLUS.

Labels: ,